Veranstaltungen

 
Öffentliche Veranstaltungen im Sommersemester 2016
(Programm als PDF-Datei)
Newsletter abonnieren
 
 
Montag
8. August 2016
18:00 Uhr

XXI. Greifswalder Ukrainicum — Greifswald Ukrainian Summer School

Closing Pandora’s Box: Ukraine’s Path to Peace
Professor Dr. Bernhard Brehmer, Dr. Roman Dubasevych
Montag
8. August 2016
18:00 Uhr

Feierliche Eröffnung der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

The Consolidation of Ukraine: What Role for the West?
Balázs Jarábik
Dienstag
9. August 2016
18:00 Uhr

Öffentliche Podiumsdiskussion im Rahmen der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

Donbas: The Frozen Future
Kostiantyn Rieutskyi (Luhans’k), Oksana Mikheieva (Donec’k)
Freitag
12. August 2016
18:00 Uhr

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

Zwischen Zaporoger Sič und Doppeladler: Aktuelle Identitätskonzepte der russländischen und ukrainischen Kosakenbewegung
Dr. Lars Karl
Montag
15. August 2016
18:00 Uhr

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

The Conflict in Ukraine as a Battlefield of Competing Legitimisation Discourses: A Linguistic Approach
Professor em. Dr. Daniel Weiss
Montag
15. August 2016
18:00 Uhr

Öffentliche Filmvorführung im Rahmen der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

The Tribe
Regie: Myroslav Slaboshpytskyi
Donnerstag
18. August 2016
18:00 Uhr

Öffentliche Lesung im Rahmen der internationalen Sommerakademie „XXI. Greifswalder Ukrainicum – Greifswald Ukrainian Summer School“

Розкладання (Die Zerlegung)
Liubov Iakymchuk (Kyїv)
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-18 vor > Letzte >>
22.08.16 Rechte Parteien und ihre Wähler

Wissenschaftlicher Workshop

22.08.16 Rechtspopulismus in Europa

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des wissenschaftlichen Workshops „Rechte Parteien und ihre...