Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die unter anderem beim Besuch unserer Website erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen
Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald
Der Vorstand

Martin-Luther-Straße 14, 17489 Greifswald
Telefon: +49 3834 420 5001, Telefax: +49 3834 420 5005
E-Mail: info(at)wiko-greifswald(dot)de
Internet: www.wiko-greifswald.de

Protokollierung
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden zum Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Zwecken folgende Daten in Protokolldateien gespeichert:
• IP-Adresse,
• Zeitpunkt des Zugriffs,
• UserAgent (verwendeter Browser und genutztes Betriebssystem),
• aufgerufene Seiten- bzw. Inhaltselemente und
• sofern mitgeliefert, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite).

Die Daten werden maximal sieben Tage gespeichert, danach werden sie in anonymisierter Form weiter aufbewahrt. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenbeständen erfolgt nicht.

Cookies
Beim Besuch unserer Website werden sogenannte „Session-Cookies“ auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, dass Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. In der Regel werden Session-Cookies nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht.
Sie haben die Möglichkeit, durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser das Speichern von Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Deaktivierung gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Anonymisierte Webanalyse mit Piwik
Unsere Website verwendet zur Webanalyse die Open-Source Software Piwik. Dazu werden auf Ihrem Rechner ebenfalls Cookies gespeichert, die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Die hierdurch gewonnenen Nutzungsinformationen werden zusammen mit Ihrer IP-Adresse an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Widerspruch zu Piwik
Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch Piwik jederzeit widersprechen, indem Sie das nachfolgende Kontrollkästchen deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, sodass durch Piwik keinerlei Sitzungsdaten mehr erhoben werden können. Bitte beachten Sie, dass das Löschen Ihrer Cookies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

[Translate to English:]

Kontaktformular
Die von Ihnen per Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert und spätestens nach Abschluss des Vorganges gelöscht. Ihre Anfrage wird direkt an die zuständige Mitarbeiterin oder den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Elektronischer Newsletter
Unseren elektronischen Newsletter erhalten Sie nur nach vorheriger Anmeldung. Für den Newsletter-Versand ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit selbst vom Bezug des Newsletters abmelden. Nutzen Sie bitte dazu entweder den im Fuß des Newsletters angegebenen Link oder die Newsletter-Verwaltung. Ihre Daten werden dann umgehend aus unserem System gelöscht.

Postalischer Newsletter
Unseren postalischen Newsletter erhalten Sie nur nach vorheriger Anmeldung. Für den Newsletter-Versand ist die Angabe Ihres Namens und Ihrer postalischen Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Bezug des postalischen Newsletters abmelden. Schreiben Sie uns bitte dazu eine E-Mail an infodesk(at)wiko-greifswald(dot)de. Ihre Daten werden dann umgehend aus unserem System gelöscht.

Bewerbungen
Die von Ihnen eingereichten Bewerbungsunterlagen inklusive der darin enthaltenen personenbezogenen Daten werden nur für den in der Bewerbung vorgesehenen Zweck verarbeitet und spätestens 3 Monate nach Wegfall des Verarbeitungszwecks (in der Regel Abschluss des Verfahrens) gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bild- und Tonaufnahmen bei Veranstaltungen
Zur Dokumentation unserer Veranstaltungen erstellen wir Bild- und Tonaufnahmen, die wir auch für Zwecke unserer Medien- und Öffentlichkeitsarbeit verarbeiten. Das schließt die eventuelle Veröffentlichung und Weitergabe an Dritte (z.B. Presse) unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Betroffenen mit ein.
Das Erstellen von Bild- und Tonaufnahmen durch Gäste ist zur Wahrung der Rechte anderer (insbesondere Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht gestattet.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft schriftlich gegenüber der Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald, Martin-Luther-Straße 14, 17489 Greifswald oder per E-Mail an info(at)wiko-greifswald(dot)de zu widerrufen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck und die Dauer der Datenverarbeitung zu erhalten. Zusätzlich haben Sie unter den Voraussetzungen der Art. 16-20 DS-GVO das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung (z. B. Sperrung), Löschung und Datenübertragbarkeit Ihrer Daten. Ferner haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.