Veranstaltungsarchiv


Donnerstag, 13. Januar 2011 19:00 Uhr
Öffentliche Lesung

»Berthold Beitz« Die Biographie

Autorenlesung (Joachim Käppner)

Berthold Beitz, am 26. September 1913 in Zemmin in der Nähe von Greifswald geboren, hat Zeitgeschichte geschrieben. An der Spitze des Krupp-Konzerns...

Mittwoch, 12. Januar 2011 18:15 Uhr
Vortrags- und Konzertreihe, Öffentlicher Abendvortrag

Die Beobachtung der Beobachtung. Visuelle Wirklichkeiten in Kunst und Literatur der Moderne

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Susanne Knaller (Universität Graz) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur . Kultur . Theorie“ Schwerpunkt im Winter 2010/11: Fakt und Fiktion: Wirklichkeit, Authentizität, Realismus

Das die moderne Episteme bestimmende Raumverhältnis, die Gegenüberstellung von Subjekt und Objekt, lässt sich als eine Topologie untersuchen, die...

Montag, 10. Januar 2011 19:30 Uhr
Fellow Lecture, Öffentlicher Abendvortrag

Die versuchte Überwindung von Sprachlosigkeit: Zur Leistung oppositioneller Diskurse der „inneren Emigration“ in der Zeit des Nationalsozialismus

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. William John Dodd (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

Welche Möglichkeiten des öffentlichen Widerspruchs gibt es in Zeiten der „Sprachlosigkeit“? Kann man überhaupt unter solchen Umständen von einer...

Mittwoch, 5. Januar 2011 20:00 Uhr
Öffentliches Konzert, Vortrags- und Konzertreihe

„Hendel, non può mia musa“ Konzert mit italienischen Kantaten von Georg Friedrich Händel

Vortrags- und Konzertreihe „Klangrede — Musik als Sprache“

Johannes-Christoph Happel trat bereits mit 14 Jahren seine erste Stelle als Organist an. Er studierte Kirchenmusik und später Gesang an der Hochschule...

Mittwoch, 5. Januar 2011 18:30 Uhr
Vortrags- und Konzertreihe, Öffentlicher Abendvortrag

Et in Arcadia ego. Händels Romerlebnis und was daraus entstand

Öffentlicher Abendvortag von Professor Dr. Silke Leopold (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) im Rahmen der Vortrags- und Konzertreihe „Klangrede — Musik als Sprache“

Händels Italienaufenthalt in den Jahren zwischen 1706 und 1710 war mehr als eine jener künstlerischen Fortbildungsreisen, wie sie für deutsche Musiker...

Mittwoch, 8. Dezember 2010 18:15 Uhr
Vortrags- und Konzertreihe, Öffentlicher Abendvortrag

Unvollständige Information. Zum Problem des Nichtwissens in der Wissensgesellschaft.

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Albrecht Koschorke (Universität Konstanz) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur . Kultur . Theorie“ Schwerpunkt im Winter 2010/11: Fakt und Fiktion: Wirklichkeit, Authentizität, Realismus

Zu den großen Ernüchterungen der Moderne gehört die Einsicht, dass der ungeheure Zuwachs an Wissen Ungewissheit nicht mindert, sondern vermehrt. Für...

Montag, 6. Dezember 2010 19:30 Uhr
Caspar-David-Friedrich-Vorlesung, Öffentlicher Abendvortrag

Konversionsbilder: Zur Theologie romantischer Ästhetik

Caspar-David-Friedrich-Vorlesung von Professor Dr. Cordula Grewe (Columbia University)

Konversion war ein entscheidendes Merkmal romantischer Kunst. Konversion war, wie hier vor allem anhand der deutschen Nazarener gezeigt werden soll,...

Freitag, 3. Dezember 2010 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Vom Schönen zum Erhabenen. Die Geschichte des voyeuristischen Blicks in Słowackis Poem „In der Schweiz“

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. German Ritz (Universität Zürich) im Rahmen des polenmARkT 2010

An Słowackis Poem In der Schweiz delektierte sich das polnische 19. Jahrhundert, weniger wegen seinem schönen Bild der Schweiz, vor allem aber wegen...

Mittwoch, 1. Dezember 2010 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Der Dichter als Performance-Künstler

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Jacek Kopciński (Kardynał-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau) im Rahmen des polenmARkT 2010

Das Thema des Vortrags ist die Performance-Dimension von Miron Białoszewski. Der Dichter ist ein Vertreter der literarisch-artistischen Gruppierung....

Donnerstag, 25. November 2010 17:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Zbigniew Herberts Figuren des Europäischen

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Koschmal (Universität Regensburg) im Rahmen des polenmARkT 2010

Der 1998 verstorbene polnische Lyriker Zbigniew Herbert hat seit den 1960er Jahren, damals unter dem Titel „Ein Barbar im Garten“, eine Reihe von...