Freitag, 3. Dezember 2010 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Vom Schönen zum Erhabenen. Die Geschichte des voyeuristischen Blicks in Słowackis Poem „In der Schweiz“

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. German Ritz (Universität Zürich) im Rahmen des polenmARkT 2010

An Słowackis Poem In der Schweiz delektierte sich das polnische 19. Jahrhundert, weniger wegen seinem schönen Bild der Schweiz, vor allem aber wegen...

Mittwoch, 1. Dezember 2010 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Der Dichter als Performance-Künstler

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Jacek Kopciński (Kardynał-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau) im Rahmen des polenmARkT 2010

Das Thema des Vortrags ist die Performance-Dimension von Miron Białoszewski. Der Dichter ist ein Vertreter der literarisch-artistischen Gruppierung....

Donnerstag, 25. November 2010 17:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Zbigniew Herberts Figuren des Europäischen

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Koschmal (Universität Regensburg) im Rahmen des polenmARkT 2010

Der 1998 verstorbene polnische Lyriker Zbigniew Herbert hat seit den 1960er Jahren, damals unter dem Titel „Ein Barbar im Garten“, eine Reihe von...

Mittwoch, 24. November 2010 18:15 Uhr
Vortrags- und Konzertreihe, Öffentlicher Abendvortrag

Realismen mit schlechtem Gewissen. Zur deutschen Literaturgeschichte nach der emphatischen Moderne des 20. Jahrhunderts

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Moritz Baßler (Wilhelms-Universität Münster) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur . Kultur . Theorie“ Schwerpunkt im Winter 2010/11: Fakt und Fiktion: Wirklichkeit, Authentizität, Realismus

Die literarische Moderne endet, zumindest wenn man auf die Verfahren schaut, in Deutschland nicht erst 1933, sondern bereits 1918/19. Seither ist die...

Montag, 22. November 2010 19:30 Uhr
Fellow Lecture, Öffentlicher Abendvortrag

Wahrnehmungsverzerrungen: Ein blinder Fleck (nicht allein) der rechtshistorischen Forschung

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Ulrich Falk (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

Der Vortrag unternimmt einen interdisziplinären Rundgang. Das Ausgangsgebiet ist die wahrnehmungs- und gedächtnispsychologische Forschung. Sie hat in...