Freitag, 10. Mai 2019 Samstag, 11. Mai 2019
Zu Gast im Kolleg

20 Jahre Erwin Payr Lehrstuhl für Unfallchirurgie

Symposium zum Thema 'Komplikationen in der Medizin – Niederlage oder Herausforderung'

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwanzig Jahre Erwin-Payr-Lehrstuhl sind Anlass genug, um Bilanz zu ziehen und Zukunftsaktivitäten zu konsentieren.
...

Donnerstag, 9. Mai 2019 18:00 Uhr
Podiumsdiskussion, Öffentlicher Abendvortrag

Der Norden zwischen Ost und West. Außenbeziehungen der nordischen Länder

Öffentliche Podiumsdiskussion mit Dr. Tobias Etzold (Forum Nordeuropäische Politik e.V., Berlin), Eva Marín Hlynsdóttir, Ph.D. (University of Iceland, Reykjavík) und Frank Rossavik (Aftenposten, Oslo) im Rahmen des Nordischen Klangs 2019

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion soll die Außen-, Sicherheits- und Europapolitik der nordischen Länder beleuchtet werden. Dies schließt einen...

Mittwoch, 8. Mai 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Das Maß unserer provokativen Hoffnung

Öffentlicher Abendvortrag von PhDr. et Mgr. Radka Denemarková, Ph.D. im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur und Gesellschaft in Mittel- und Osteuropa“

Die Literatur soll gegenüber jeder Erniedrigung der Menschenwürde stehen, sie kann zeigen und bestätigen, dass es unzählige Wahrnehmungsmöglichkeiten...

Dienstag, 7. Mai 2019 19:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Rational Design of Novel Vaccines and Biomarkers for Control of Major Infectious Diseases

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Dr. h. c. Stefan H. E. Kaufmann (Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin) in Kooperation mit dem Friedrich-Loeffler-Institut

The threat from infectious diseases has increased with globalization and better intervention measures are urgently required. This is particularly true...

Montag, 6. Mai 2019 10:00 Uhr 14:30 Uhr
Wissenschaftskolloquium

„Wohlfahrtsstaat im (narrativen) Umbruch/(Fortellinger om) velferd – kriser, kollaps, brudd?"

Literaturwissenschaftliches Kolloquium im Rahmen des Informationsforums des Nordischen Klangs 2019

Neben Hygge, Krimis, Sauna und Lakritz gehört wohl nichts so zum deutschen Stereotyp von den nordischen Gesellschaften wie der Wohlfahrtsstaat. Dabei...

Freitag, 3. Mai 2019
Festkolloquium

20 Jahre Succow-Stiftung

Festkolloquium unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Dr. Michael Succow (Greifswald)

Donnerstag, 2. Mai 2019 18:00 Uhr
Fellow Lecture, Öffentlicher Abendvortrag

Standardisierte Sorgfaltspflichten: Individuelle Verantwortung durch allgemeine Standards?

Alfried Krupp Fellow Lecture von Dr. Juana Vasella (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

Die Standardisierung von zivil- und strafrechtlichen Sorgfaltspflichten nimmt stetig zu: unternehmensinterne Compliance- Vorgaben, ärztliche...

Dienstag, 30. April 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Drahtseilakt oder Durchbruch? Genom-Editierung an der menschlichen Keimbahn

Öffentlicher Doppelvortrag von Dr. Johannes Fritsch (Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina ) und Juniorprofessorin Dr. Dr. Sabine Salloch (Universitätsmedizin Greifswald) zur Eröffnung der Vortragsreihe „Vier Augen. Lebenswissenschaften in der Kontroverse“ des Departments für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften (DETGeLWi)

Durch neue Methoden der „Gen-Chirurgie“ lässt sich Erbgut von Lebewesen schneller, einfacher und exakter verändern als jemals zuvor. Während Therapien...

Montag, 29. April 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wer hat Angst vor Gender Studies? Über Feminismus, Gender und die Zukunft der Geschlechterforschung in neo-reaktionären Zeiten

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Sabine Hark (Technische Universität Berlin) im Rahmen des Kooperationsjahres 2019 zwischen dem Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung (IZfG) und dem Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Dass die Geschlechterdifferenz nicht auf ein asoziales, ahistorisches Faktum reduziert werden kann, ist eine weithin bekannte und vielfach er-forschte...

Freitag, 26. April 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Das Tempo der Literatur

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Marcel Lepper (Stuttgart)

Seit der Expansion der Druckindustrie im 19. Jahrhundert wird Geschwindigkeit für die Literatur zu einer entscheidenden Frage: nicht allein...