Dienstag, 27. November 2012 18:15 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Gedanken zum Ruf nach einer globalen ‚ökologischen Wende'

Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Dr. h. c. Udo E. Simonis (Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „Technik . Umwelt . Klima“

Auch zwanzig Jahre nach der ersten UN-Konferenz in Rio de Janeiro ist es – trotz partieller Erfolge – nicht gelungen, die Entwicklungspfade in...

Freitag, 23. November 2012 Sonntag, 25. November 2012
Symposium, Internationale Fachtagung

Kladogramme und evolutive Szenarien - wer kann wen testen?

54. Phylogenetisches Symposium in memoriam Günther Osche unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Dr. Michael Schmitt (Greifswald)

Wenn und weil Phylogenetik mehr ist als "Gabelkunde" (Sudhaus), muss man fordern, dass ihre ERgebnisse, die Kladogramme, vereinbar sind mit evolutiven...

Donnerstag, 22. November 2012 16:11 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Das Erschreiben des Messianischen bei Bruno Schulz als Kafka-Lektüre und -übersetzung

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Holt Meyer (Universität Erfurt) im Rahmen des polenmARkT 2012

Wie lässt sich das als messianisch einzustufende Schreiben, bzw. die das Messianische narrativ erschreibende Erzählweise von Bruno Schulz als eine...

Mittwoch, 21. November 2012 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

S@motność w sieci/ Die Einsamkeit im Netz

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Janusz Leon Wiśniewski im Rahmen des polenmARkT 2012

Der Roman „S@motność w sieci“, 2006 von Witold Adamek mit der Musik von Ketil Bjørnstad verfilmt, ist bis jetzt das erfolgreichste Werk Wiśniewskis,...

Donnerstag, 15. November 2012 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Lesung mit Wojciech Kuczok

Lesung und feierliche Eröffnung des polenmARkT 2012 mit Wojciech Kuczok

Der Roman „Dreckskerl“ erzählt von dramatischen Wendungen der deutschen und polnischen Geschichte im 20. Jahrhundert, deren Gewalt sich im Leben der...

Dienstag, 13. November 2012 18:15 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Stadt, Land, Fluss — Nachhaltigkeit? Zur Gestaltung von globalem Wandel aus ökologischer und philosophischer Perspektive

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Martin Wilmking und Dr. Rafael Ziegler im Rahmen der Vortragsreihe „Technik. Umwelt. Klima“

Nach der Berechnung des „ökologischen Fußabdrucks“  nutzte die Menschheit bereits zum 22. August die für 2012 verfügbaren, regenerierbaren Ressourcen....

Dienstag, 6. November 2012 19:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL) — ethische und anthropologische Perspektiven auf ein soziotechnisches Arrangement

Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozent Dr. Arne Manzeschke (Ludwig-Maximilians-Universität München) im Rahmen des wissenschaftlichen Einzelprojekts „Medizinische Forschungsethik im Kontext individualisierter Medizin"

Die Menschen werden älter, die Pflegekräfte weniger und die Finanzen knapper. Gleichzeitig steigen die medizinisch-technischen Möglichkeiten und die...

Montag, 5. November 2012 18:30 Uhr
Fellow Lecture, Öffentlicher Abendvortrag

Die biologische Evolution der menschlichen Moralfähigkeit

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Eckart Voland (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)

Kaum ein Aspekt menschlicher Lebenspraxis scheint auf den ersten Blick so grundsätzlich Darwinischen Weltinterpretationen zu widersprechen wie die...

Dienstag, 30. Oktober 2012 18:15 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Der mittelalterliche Autor im Text und im Gespräch mit Publikum und Feder

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Monika Unzeitig (Universität Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur. Kultur. Theorie"

In der Reihe ‚Der inszenierte Autor: vom Mittelalter zur Moderne‘ sollen mit historischem und aktuellem Blick literarische Formen und Verfahren von...

Freitag, 26. Oktober 2012 20:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Impact of medical education in rural areas

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. James Rourke im Rahmen des internationalen Symposiums “Think rural! Dynamiken des Wandels in peripheren ländlichen Räumen und ihre Implikationen für die Daseinsvorsorge"

People living in rural communities often face a lack of local health care resources including a shortage of physicians, and time and distance barriers...