Montag, 7. November 2011 17:15 Uhr

The molecular analysis of neuropsychiatric phenotypes – recent successes and pitfalls

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Sven Cichon (Universität Bonn) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Mechanismen elementarer Lebensprozesse“

Since the advent of array-based genotyping methods, researchers world-wide have made major progress in understanding the molecular processes...

Mittwoch, 26. Oktober 2011 18:15 Uhr

Sphären des Ausdrucks

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Michael Astroh (Universität Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur . Kultur . Theorie“ Schwerpunkt im Winter 2011/2012: Spatial Experience in Art

Äußere und innere Erfahrung haben am Erlebnis von Kunst gleichermaßen Anteil. Kunstwerke sind Teil der äußeren Welt, berühren und prägen jedoch innere...

Dienstag, 25. Oktober 2011 18:30 Uhr

Medizin in Kunst und Literatur — warum in der bildenden Kunst und in der Literatur Krankheiten früher dargestellt wurden, als sie in der Medizin bekannt wurden

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Gerhard Reichel (Paracelsusklinik Zwickau) im Rahmen des Themenabends: Medizin und Kunst

Zahlreiche Veröffentlichungen einschließlich vieler Bildbände beschäftigen sich mit der Geschichte der Medizin und der historischen Darstellung von...

Montag, 24. Oktober 2011 18:30 Uhr

Zur Ethik des Stiftens

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Birgit Recki (Universität Hamburg)

Es gibt offenkundig ein Ethos des Stiftens – eine praktische Einstellung, durch die Personen geneigt sind, ja: sich gar verpflichtet fühlen, ein...

Dienstag, 18. Oktober 2011 18:15 Uhr

Der Greifswalder Ansatz „starker“ Nachhaltigkeit und seine ethischen Grundlagen

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Konrad Ott im Rahmen der Vortragsreihe „Technik . Umwelt . Klima“ Schwerpunkt im Winter 2011/2012: Nachhaltigkeit als Zukunftsvision

Ausgehend von ideengeschichtlichen, gerechtigkeits-theoretischen und umweltethischen Voraussetzungen werden unterschiedliche Konzeptionen von...

Montag, 17. Oktober 2011 19:00 Uhr

Altruistische Spende oder öffentliches Gut? Biobanken im Spannungsfeld zwischen individuellen Rechten und kollektiven Interessen

Gastvortrag von Professor Dr. Regine Kollek (Universität Hamburg) im Rahmen des wissenschaftlichen Einzelprojekts „Medizinische Forschungsethik im Kontext individualisierter Medizin“

Humanbiobanken sind Sammlungen menschlicher Körpersubstanzen, die mit personenbezogenen und anderen Daten der Spender verbunden sind. Welche...

Dienstag, 11. Oktober 2011 18:30 Uhr

Das Allgemeine Gleichbehandlungs-gesetz: Emanzipatorischer Pegasus oder Papiertiger? Eine arbeitsrechtliche Bilanz nach 5 Jahren Praxis

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Sibylle Raasch (Universität Hamburg) im Rahmen der Vortragsreihe „Das Recht der Anderen“

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) gilt seit 5 Jahren. Es soll Diskriminierungen aus rassistischen Motiven sowie wegen des Geschlechts, der...

Donnerstag, 29. September 2011 18:30 Uhr

Caspar David Friedrich. Die Zeichnungen

Buchpräsentation von Dr. Christina Grummt im Rahmen der Caspar-David-Friedrich-Vorlesung

Caspar David Friedrich (1774-1840) gilt als der bedeutendste Künstler der deutschen Romantik. Seine Zeichnungen, vorrangig Natur- und...

Sonntag, 18. September 2011 19:30 Uhr Dienstag, 20. September 2011 22:30 Uhr

XVII. DEUTSCH-POLNISCHES VERWALTUNGSKOLLOQUIUM - Unionsgrundrechte und Diskriminierungsverbote im Verfassungs- und Verwaltungsrecht: deutsche und polnische Perspektiven

Internationale Fachtagung

Das Deutsch-Polnische Verwaltungskolloquium ist eine hochrangig besetzte und traditionsreiche Fachtagung. Sie vereinigt alle zwei Jahre rund vierzig...

Dienstag, 6. September 2011 19:00 Uhr

Vandalen und Sarmaten. Polnische Abstammungsvorstellungen in der frühen Neuzeit

Öffentlicher Abendvortrag von Norbert Kersken (Deutsches Historisches Institut Warschau) im Rahmen des internationalen Fachkolloquiums „Abstammungsmythen und Völkergenealogien im frühneuzeitlichen Ostseeraum“

Im 13. Jahrhundert bildete sich in polnischen intellektuellen Kreisen die Vorstellung heraus, die älteste polnische Geschichte hänge mit der...