Donnerstag, 14. November 2019 18:00 Uhr
Öffentliche Lesung

Weibskram / Warschau der Frauen

Lesung mit Sylwia Chutnik (Warschau) im Rahmen der Eröffnung des polenmARkT 2019 und der feierlichen Verleihung des XIX. Förderpreises der Sparkasse Vorpommern für deutsch-polnische Zusammenarbeit an der Universität Greifswald

Sylwia Chutnik führt durch ihre Heimatstadt Warschau. Sie stellt dabei Orte und Menschen vor, die sie in den beiden Büchern – der Erzählsammlung Weibskram (Kieszonkowy atlas kobiet) und dem zweisprachigen Reiseführer Warschau der Frauen/Women´s...

Freitag, 15. November 2019
Forschungskolloquium

Gender im Fokus

Forschungskolloquium unter wissenschaftlicher Leitung von Dr. habil. Heike Volkening (Greifswald)

Das Interdisziplinäre Zentrum für Geschlechterforschung (IZfG) veranstaltet in diesem Jahr zum sechsten Mal das Forschungskolloquium „Gender im Fokus“. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Arbeits- und Forschungsvorhaben, die Aspekte der Gender...

Freitag, 15. November 2019 17:00 Uhr
Symposium

Demokratie in der Fläche: Mitmachen oder abwenden?

Partizipatives, interdisziplinäres Symposium mit Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft und Filmprogramm im Rahmen der dezentralen Werkstattreihe „dokART-Zukunftstreff" des Latücht Film & Medien e. V. Neubrandenburg

Weitere Informationen: www.dokart.org/zukunftstreff

Montag, 18. November 2019 18:00 Uhr
Fellow Lecture, Öffentlicher Abendvortrag

Angewandte Wissenschaften in der Antike

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Kai Brodersen (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

„Das gab es schon im Altertum!“ In der Tat gibt es viele Belege für Erfindungen in der Antike, während Zeugnisse für Angewandte Wissenschaften selten zu sein scheinen. Daraus hat man lange gefolgert, dass eine allgemeine Verachtung von Handarbeit,...

Dienstag, 19. November 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Konstruktiver Holzbau im Zeitalter des Digitalen

Öffentlicher Abendvortrag von Hans Jakob Wagner, M. Sc. (Universität Stuttgart) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“

Digitale Technologien erlauben gänzlich neue Arten des Planens und Bauens. Durch computerbasierte Werkzeuge und robotische Fabrikation können wir heute tragende Strukturen aus Holz effizient bauen, die bisher allein ihrer Komplexität wegen...

Mittwoch, 20. November 2019 18:15 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Handeln mit Emojis – eine linguistische Perspektive auf den Beitrag kleiner Bildzeichen zur digitalen Alltagskommunikation

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Michael Beißwenger (Universität Duisburg-Essen) im Rahmen der Vortragsreihe „Der Mensch im digitalen Zeitalter: Linguistische Perspektiven“

Der Vortrag diskutiert aus einer sprachwissenschaftlichen Perspektive, weshalb Emojis in digitaler Alltagskommunikation so erfolgreich sind. An Analysen von WhatsApp-Dialogen wird rekonstruiert, wie vielfältig Emojis zur Organisation digitaler...

Donnerstag, 21. November 2019 Samstag, 23. November 2019
Interdisziplinäre Fachtagung

Wolfgang Jacobi – eine neue „Münchner Schule” aus Vorpommern?

Interdisziplinäre Fachtagung zum 125. Geburtstag des Komponisten unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Dr. Birger Petersen (Mainz)

Der 1894 auf Rügen geborene Wolfgang Jacobi gehörte in den späten zwanziger und frühen dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts zu den erfolgreichsten Komponisten der Berliner Musikszene. Jacobi traf als „Entarteter“ 1933 das Berufs- und...

Donnerstag, 21. November 2019
Zu Gast im Kolleg

Wissenschaft und Wahrheit

Sechste Hochschulpolitische Konferenz

Das Programm entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer

Anmeldung
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 3 - Wissenschaft und Forschung, Hochschulen
Werderstr. 124
19055 Schwerin

Anja Hegermann
Tel.: 0385...

Donnerstag, 21. November 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wolfgang Jacobi als Lehrer

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Andreas Ullrich (Genf) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung „Wolfgang Jacobi – eine neue ‚Münchner Schule' aus Vorpommern?"

Wolfgang Jacobis Werke werden gerade wiederentdeckt, weil seine innovative Klangwelt berührt und bisher nicht einer breiten Öffentlichkeit zugänglich war. Kritiker haben seinen charakteristischen Stil als »Italianità« bezeichnet, da er oft von...

Freitag, 22. November 2019 19:00 Uhr
Öffentliches Konzert

Kammermusik und Lieder von Wolfgang Jacobi

Konzert mit Mechthild Kornow (Sopran), Matthias Vieweg (Bariton) und Olga Bille (Klavier) unter Leitung von UMD Harald Braun (Universität Greifswald) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung „Wolfgang Jacobi – eine neue ‚Münchner Schule' aus Vorpommern?" in der Aula der Universität Greifswald

Moderation: Professor Dr. Birger Petersen