Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten

Anhand von 50 ausgewählten Portraits von berühmten Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten zeichnen Marianne und Martin Meschede die Entwicklung der Geowissenschaften in ihren verschiedenen Disziplinen nach.
Sie haben versucht, aus den vier großen Disziplinen der Geowissenschaften, der Geologie, Mineralogie, Paläontologie und Geophysik, bedeutende Wissenschaftler herauszusuchen, die bahnbrechende Erkenntnisse beigetragen haben und so zu Wegbereitern für nachfolgende Generationen wurden. Und es sind auch solche dabei, die ihrer Wissenschaft große Dienste erwiesen haben, die sich aber in späteren Lebensjahren neuen Erkenntnissen, die ihren eigenen Theorien widersprachen, nicht mehr öffnen konnten. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Lesungen und Filmvorführungen flankiert die Ausstellung im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald.

Marianne Meschede, Jahrgang 1927, lebt in Hannover. Seit ihrer Jugend interessiert sie sich für Malerei und seit
ca. 25 Jahren beschäftigt sie sich insbesondere mit der Portraitmalerei. Durch intensive Studien in all den Jahren, teils nach lebenden Modellen, teils nach Abbildungen oder Fotos hat sie umfangreiche Erfahrungen gemacht und ihren eigenen Stil entwickelt. Die in verschiedenen Maltechniken gestalteten Portraits der Ausstellung erstellte sie anhand fotografischer Abbildungen, immer versehen mit einer persönlichen Note und eigener Farbgebung. Die Portraits von Geowissenschaftlern hat sie kürzlich zusammen mit ihrem Sohn in einem Buch publiziert.

Martin Meschede ist seit 2001 Professor für Regionale und Strukturgeologie an der Universität Greifswald.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg (Martin-Luther-Straße 14, Greifswald):    
Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.30 Uhr,
außer am 28. Juni 2019 und vom 8. bis 10. Juli 2019

Eintritt frei

Die Ausstellung wird gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen. Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald ist eine wissenschaftlich unabhängige Einrichtung in der Trägerschaft der Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald.

Ähnliche Veranstaltungen

Organisator

Veranstaltungsort

  • Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Martin-Luther-Straße 14
    17489Greifswald

Zurück zu allen Veranstaltungen