VIER AUGEN. LEBENSWISSENSCHAFTEN IN DER KONTROVERSE

Alle Veranstaltungen im Kolleg auf einen Blick

Die Vortragsreihe des Departments für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften (DETGeLWi) der Universitätsmedizin Greifswald und des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald wird gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen und dem DETGeLWi.

THEMEN UND TERMINE:

Dienstag, 30. April 2019 · 18.00 Uhr
Drahtseilakt oder Durchbruch? Genom-Editierung an der menschlichen Keimbahn
Johannes Fritsch vs. Sabine Salloch

Dienstag, 14. Mai 2019 · 18.00 Uhr
Vertrauen oder Kontrolle? Meine Gesundheitsdaten und ich
Martin Scharm vs. Holger Langhof

Dienstag, 28. Mai 2019 · 18.30 Uhr (!)
Personen, Körper und Geschichte: Zum Umgang mit Human Remains aus kolonialem Kontext und zum heutigen Umgang mit Körperspende
Philipp Osten vs. Karlhans Endlich

Dienstag, 11. Juni 2019 · 18.00 Uhr
Skalpell oder Psychotherapie? Die Volkskrankheit Adipositas und ihre Behandlung

Deborah Janowitz vs. Wolfram Keßler