Sprache, Literatur, Kultur und Translation: Kontakte zwischen Finnland und dem deutschsprachigen Raum

3. Internationale FI-DACH-Tagung unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Marko Pantermöller (Greifswald), Professorin emer. Dr. Marja Järventausta (Köln), Professorin Dr. Leena Kolehmainen (Helsinki) und Professor Dr. Pekka Kujamäki (Graz)

FI-DACH ist ein internationales Forschungsnetzwerk, das die Erforschung der wechselseitigen kulturellen Beziehungen zwischen Finnland und den deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Österreich und die Schweiz) vertieft und erweitert. Interessenschwerpunkte des Netzwerks sind neben sprachlichen, literarischen und translatorischen Kontakten jegliche Formen des Kulturaustausches zwischen Finnland und den deutschsprachigen Ländern in Geschichte und Gegenwart.

Datum:
4. und 5. März 2024

Veranstaltungsort:
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald 

Tagungsbüro:
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Natalia Zborka M. A.
17487 Greifswald 
Telefon +49 3834 420 5012
natalia.zborkawiko-greifswaldde