Freitag, 17. November 2017 10:00 Uhr 16:00 Uhr
Forschungskolloquium

Gender im Fokus

Forschungskolloquium

Wissenschaftliche Leitung: Professor Dr. Eva Blome (Greifswald)
Teilnahme nach Anmeldung unter: izentrum(at)uni-greifswald(dot)de

Programm

10.00 Uhr – 10.10...

Donnerstag, 16. November 2017 18:00 Uhr
Öffentliche Lesung

Ein deutsches Tagebuch

Eröffnung des polenmARkT 2017 mit Lesung von Stefan Chwin (Gdansk) und feierliche Verleihung des XVIII. Förderpreises der Sparkasse Vorpommern für deutsch-polnische Zusammenarbeit an der Universität Greifswald

Die alljährliche feierliche Eröffnung des Festivals. Ein fulminanter Auftakt für 10 Tage polnischer Kunst, Kultur und Wissenschaft in der...

Freitag, 10. November 2017 18:00 Uhr
Podiumsdiskussion

Public Art – Kunst in der Stadt: Möglichkeiten und Grenzen von Kunst im öffentlichen Raum

Eine Veranstaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Universität Greifswald in Kooperation mit dem Alfried Krupp Wissenschaftskolleg

Im Nachgang an den Wettbewerb zur Errichtung eines Kunstwerks auf dem Karl-Marx-Platz im Herbst 2016, welcher ohne eine Realisierungsempfehlung der...

Donnerstag, 9. November 2017 18:30 Uhr
Öffentliche Lesung, Öffentlicher Abendvortrag

Die Wiese: Mutter oder Stiefkind des Ackerbaus? Eine Zeitgeschichte und ihre ökologischen Folgen

Öffentlicher Abendvortrag mit Lesung von Susanne Dohrn im Rahmen der Interdisziplinäre Fachtagung "Landschaftskultur in der Agrarlandschaft: Fehlt unserer Natur die Zeit?"

In Deutschland ist die Natur doch noch in Ordnung? Wir Deutschen sind vorbildliche Naturschützer? Weit gefehlt. Zahllose Wiesen- und Ackerpflanzen,...

Donnerstag, 9. November 2017 09:00 Uhr 17:30 Uhr
Interdisziplinäre Fachtagung

Landschaftskultur in der Agrarlandschaft: Fehlt unserer Natur die Zeit?

Interdisziplinäre Fachtagung unter der Wissenschaftlichen Leitung von Dr. Kathrin Lippert (Güstrow)

Die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG), der...

Mittwoch, 8. November 2017 18:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

„What is this thing called science?“ Ein Plädoyer für die Freiheit der Wissenschaft

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Christian Suhm (Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald) im Rahmen des Tages des wissenschaftlichen Nachwuchses 2017

In der Wissenschaftstheorie ist höchst umstritten, was Wissenschaft überhaupt ist und durch welche Charakteristika sie von anderen gesellschaftlichen...

Mittwoch, 8. November 2017 09:00 Uhr 20:00 Uhr
Workshop, Ausstellung, Öffentlicher Abendvortrag

Tag des wissenschaftlichen Nachwuchses 2017/Academic Career Day

für Promotionsinteressierte, Promovierende und Postdocs der Universität Greifswald

Der Perspektiventag der Universität Greifswald und des Jungen Kollegs Greifswald richtet sich an Promovierende, Postdocs sowie...

Dienstag, 7. November 2017 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Timing is everything: Responses of temperate ecosystems to winter climate change

Öffentlicher Abendvortrag von Hugh Henry, PhD (Western University Ontario) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“

Changes to snow cover with climate change are predicted to increase the severity of soil frost in some regions.  I will synthesize predicted and...

Donnerstag, 2. November 2017 18:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

21st Century Biological Threats

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Filippa Lentzos (London) im Rahmen des interdisziplinären Symposiums „Vom Nutzen und Nachteil der Forschung für das Leben – kritische Perspektiven auf sicherheitsrelevante Forschung“

The threat of biological weapons has to date been limited by a lack of perceived military utility and a strong international norm against this form of...

Donnerstag, 2. November 2017 09:00 Uhr Freitag, 3. November 2017 18:00 Uhr
Symposium

Vom Nutzen und Nachteil der Forschung für das Leben – kritische Perspektiven auf sicherheitsrelevante Forschung

Interdisziplinäres Symposium

Ausgehend von aufsehenerregenden Experimenten wie der Rekonstruktion der Spanischen Grippe ist in den letzten Jahren das Verhältnis zwischen...