Mittwoch, 17. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Time is on My Side: Constructs of Time and Jewish Identity.

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Benjamin G. Wright, Ph.D. (Lehigh University) im Rahmen der internationalen Fachtagung der International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL): „Notions of Time in Deuterocanonical and Cognate Literature“

In the last number of years, time and temporality have become important topics of research on early Jewish texts, especially in the Dead Sea Scrolls...

Dienstag, 16. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Ontologie im Mondlicht – Zeit und Identität in Thomas Manns Joseph und seine Brüder

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Niko Strobach (Universität Münster) im Rahmen der internationalen Fachtagung der International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL): „Notions of Time in Deuterocanonical and Cognate Literature“

Das Romanwerk Joseph und seine Brüder von Thomas  Mann ist eine besonders ambitionierte Wiederaufnahme eines Textes aus dem Alten Testament. Der...

Montag, 15. Juli 2019 Mittwoch, 17. Juli 2019
International conference, Internationale Fachtagung

Notions of Time in Deuterocanonical and Cognate Literature

International Conference pf the International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL), Scientific Chair: Professor Dr. Stefan Beyerle (Greifswald)

The aim of the “International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature” (ISDCL) is academic research into the deuterocanonical...

Montag, 15. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Systems ecology of human-microbiome molecular interactions

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Paul Wilmes (Université du Luxembourg ) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“

The human gut microbiome is a complex ecosystem, which contributes essential functions to human physiology. Changes to the microbiome are associated...

Freitag, 12. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Der Weg zur Plattentektonik, ein fundamentaler Paradigmenwechsel in den Geowissenschaften

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Martin Meschede (Greifswald) zur Finissage der Ausstellung „Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten“

Als Alfred Wegener 1912 seine Kontinentaldrifttheorie vorstellte, stieß er auf strikte Ablehnung in der wissenschaftlichen Gesellschaft, und noch bis...

Mittwoch, 10. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Literarische Zeitschriften: Der Freund und Das Wetter

Öffentliche Lesung, Zeitschriften-Präsentation und Gespräch von Dr. Eckhart Nickel (Frankfurt am Main), Katharina Holzmann (Berlin) und mit Sascha Ehlert (Berlin)

Wenn sich literarische Schreibweisen, Programme und Gruppen neu formieren, geschieht dies seit wenigstens 250 Jahren zumeist zunächst in...

Montag, 8. Juli 2019 18:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

From Münchhausen to Einstein: Likelihood Approximations in Time Series Analysis

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Claudia Kirch (Universität Magdeburg) im Rahmen der internationalen Fachtagung „Change Point Detection: Limit Theorems, Algorithms, and Applications in Life Sciences“

In many applications data are collected during their time course where it can no longer be assumed that todays observations are independent from...

Montag, 8. Juli 2019 Mittwoch, 10. Juli 2019
International conference, Internationale Fachtagung

Workshop Change Point Detection: Limit Theorems, Algorithms, and Applications in Life Sciences

Scientific Chairs: Professor Dr. Volkmar Liebscher (Greifswald), Dr. Georgy Sofronov (Sydney), Professor Dr. Martin Wendler (Greifswald)

Recently, there has been a lot of progress in change point analysis, but that also means that this statistical area becomes more diverse and...

Freitag, 5. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentliche Lesung

Alexander von Humboldt. Der Preuße und die neuen Welten

Öffentliche Lesung von Rüdiger Schaper (Berlin) im Rahmen der Ausstellung „Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten“

„Alexander von Humboldt ist 57 Jahre alt, er ist weltberühmt und pleite und muss nach Berlin zurück.“ So beginnt Rüdiger Schapers Biographie des...

Donnerstag, 4. Juli 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Jenseits des rationalen Radars: Über das Verhältnis von Manipulation und Autonomie

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Alexander Fischer (Universität Basel) im Rahmen der Vortragsreihe „Frei und selbstbestimmt? Manipulation und der Kampf um den freien Willen” des Jungen Kollegs Greifswald

Manipulation konfrontiert uns mit einer Art Kontrollverlust, indem sie abseits des Radars der Rationalität ihre Wirkung entfaltet. Wir aber wollen...