Veranstaltungsarchiv


Donnerstag, 26. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture

BioökonomieREVIER: von fossilen Rohstoffen zur nachhaltigen Bioökonomie

Digital Lecture von Professor Dr. Ulrich Schurr (Forschungszentrum Jülich) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bioökonomie – Eine nachhaltige Wirtschaftsform mit Zukunft?”

Das Rheinische Revier, eines der größten Braunkohlegebiete Europas, ist vom fortschreitenden Klimawandel und den daraus resultierenden Klimazielen der...

Dienstag, 24. November 2020 16:00 Uhr 19:00 Uhr
Workshop

Forschung vernetzt 2020 - Expertisen | Dialoge | Ideen

Digitaler Workshop des Zentrums für Forschungsförderung und Transfer an der Universität Greifswald unter der wissenschaftlichen Leitung von Professorin Dr. Katharina Riedel

Sie haben eine Idee für ein interdisziplinäres Forschungsprojekt und suchen nach Projektpartner*innen? Sie sind offen für neue...

Montag, 23. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture, Öffentliche Lesung

„Tunnel” und „Der Magier”

Digitale Lesung von Magdalena Parys (Berlin) und Gespräch im Rahmen des polenmARkT 2020

Magdalena Parys liest aus ihren Büchern Tunnel und Der Magier und spricht über Inspirationen und Eindrücke. Der Debütroman Tunnel, für den Magdalena...

Freitag, 20. November 2020
Forschungskolloquium

Gender im Fokus

Forschungskolloquium unter der wissenschaftlichen Leitung von Professorin Dr. Theresa Heyd, Maria-Friederike Schulze M. A., Dr. habil. Heide Volkening (alle Greifswald)

Am 20. November 2020 findet das vom IZfG organisierte Geschlechterforschungskolloquium "Gender im Fokus" statt. Ziel des Kolloquiums ist es, aktuelle...

Donnerstag, 19. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture, Fellow Lecture

Kommerzialisierung und Resilienz-Management. Eine kollektive Unternehmensgeschichte des „langen” 16. Jahrhunderts

Digital Fellow Lecture von Professor Dr. Markus A. Denzel (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)

Wie gelingt es einem Unternehmer, sein Unternehmen durch Zeiten von Veränderungen und wachsender Konkurrenz, ja von Krisen zu steuern, auf diese zu...

Mittwoch, 18. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture

Medizin ohne Ärzte. Ersetzt künstliche Intelligenz die menschliche Heilkunst?

Digital Lecture von Dr. Christian Maté (Wien) im Rahmen der Vortragsreihe „E-BRAiN – Evidenzbasierte Robot-Assistenz in der Neurorehabilitation“ im Rahmen des Exzellenzforschungsprogramms des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Wann immer es um die Zukunft der Medizin geht, steht ein Elefant im Raum, über den keiner spricht: Intelligente Computerprogramme diagnostizieren...

Montag, 16. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture

Der Hering in der Klimafalle: Wie geht es weiter mit der Ostseefischerei?

Digital Lecture von Dr. Christopher Zimmermann (Rostock) zur Eröffnung der Woche der Nachhaltigkeit in der Lehre an der Universität Greifswald

Die Fischerei gehört zur Kultur der deutschen Ostseeküste. Sie liefert wertvolles Protein für die menschliche Ernährung, das außerdem in fast jeder...

Freitag, 13. November 2020 17:00 Uhr
Digital Lecture

Von der Naturalwirtschaft zur Bioökonomie: umweltethische Perspektiven

Digital Lecture von Professor Dr. Konrad Ott (Universität Kiel) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bioökonomie – Eine nachhaltige Wirtschaftsform mit Zukunft?” in Kooperation mit Wissenschaft kontrovers – ein Projekt von Wissenschaft im Dialog

Bioökonomie beschreibt eine Wirtschaftsform, die nicht mehr erdölbasiert ist, sondern auf biogene Ressourcen, biologische Verfahren und biologisches...

Donnerstag, 12. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture

Kooperation trotz Kontroversen: Die deutsch-polnischen Beziehungen im europäischen und internationalen Gefüge

Digitale Deutsch-Polnische Rede von Dr. Kai-Olaf Lang (Berlin) im Rahmen des polenmARkT 2020

Die deutsch-polnischen Beziehungen haben sich seit 1989 und erst recht nach dem Beitritt Polens zur Europäischen Union im Jahr 2004 immer wieder...

Mittwoch, 11. November 2020 18:00 Uhr
Digital Lecture

Populismus und die Verschiebung der politischen Repräsentation

Digital Lecture von Professorin Dr. Paula Diehl (Universität Kiel) zur Eröffnung der Vortragsreihe „Politische Integration durch Konflikt?“

Populismus (nicht Rechtspopulismus) steht in ambivalenter Beziehung zur Demokratie. Zum einen verstärkt er das Prinzip der Volkssouveränität und das...