Donnerstag, 17. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Die Pest: Strategien eines bakteriellen Massenmörders

Eröffnung der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“ durch Professor Dr. Petra Dersch (Universität Münster)

Eine der größten Gefahren für unser Leben sind die Mikroben. Das gilt besonders für den Erreger der Pest, Yersinia pestis, der, seit seinem Auftauchen, für Millionen von Toten weltweit gesorgt hat. Woher kam dieses Bakterium? Wie hat es seinen Weg...

Freitag, 18. Oktober 2019 Samstag, 19. Oktober 2019
Workshop

Menschenwürde und Existenzminimum II

Workshop von Dr. Jens Peter Brune und Professor Dr. Micha H. Werner (beide Greifswald)

Im Jahr 2010 hat das Bundesverfassungsgericht ein menschenwürdiges Existenzminimum zum einklagbaren Grundrecht erklärt. Seither wird in öffentlichen Armutsdebatten, aber auch zunehmend in der Sozial- und Rechtsphilosophie sowie der normativen...

Freitag, 18. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Die Vielfalt der Würde. Zur Geschichte eines normativen Grundbegriffs

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Peter Schaber (Universität Zürich) im Rahmen des Workshops „Menschenwürde und Existenzminimum II“

Was ist unter der Würde des Menschen zu verstehen? Diese Frage ist gesellschaftlich und philosophisch genauso wichtig wie umstritten. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Geschichte des Begriffs der Würde. Er macht dabei deutlich, wie sich das...

Dienstag, 22. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Saisonale Anpassung: Von der organismischen bis zur zellulären Ebene

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Arnold (Veterinärmedizinische Universität Wien) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“

Winterschläfer und Tiere, die in tägliche Kältestarre verfallen, meistern die Herausforderungen des Winters indem sie die energieaufwändige Erhaltung einer hohen Körpertemperatur aufgeben. Wir fanden ähnliche Reaktionen bei verschiedenen...

Mittwoch, 23. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wer glaubt noch der Wissenschaft? Über das Vertrauen der Gesellschaft in die Forschung

Eröffnung der Vortragsreihe des Jungen Kollegs Greifswald „Vertraue keiner Statistik …? Glaubwürdigkeit der Wissenschaft“ durch Professor Dr. Hans Peter Peters (Freie Universität Berlin)

Während Wissenschaft im Allgemeinen nach wie vor ein hohes Vertrauen in der Gesellschaft genießt, wird dieses in konkreten Situationen häufig in Frage gestellt. Der Vortrag erörtert, was wir meinen, wenn wir von Vertrauen sprechen, welche Funktionen...

Donnerstag, 24. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation – Science or Fiction? Zu Chancen, Risiken und Nebenwirkungen einer Zukunftstechnologie

Eröffnungsvortrag von Professor Dr. Thomas Platz (BDH Klinik und Universitätsmedizin Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „E-BRAiN – Evidenz-basierte Robot-Assistenz in der Neurorehabilitation" im Rahmen des Exzellenzforschungsprogramms des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Das Gehirn braucht intensive Unterstützung, wenn es etwa durch einen Schlaganfall Schädigungen erlitt und vieles wie Sehen, Sprechen, Bewegen nicht mehr so gut kann. Durch sehr spezifisches und ausreichend intensives Training gelingt eine...

Freitag, 25. Oktober 2019 17:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Pathogene Pilze – unterschätzte Erreger

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Axel Brakhage (Universität Jena) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“

Pilze sind essentieller Teil unseres Lebens. Einige Pilze sind allerdings schädlich für Pflanzen und den Menschen. So bedrohen Pilze zunehmend die wenigen Kulturpflanzen, welche die Ernährung der Menschheit sichern. Diese Situation scheint sich...

Samstag, 26. Oktober 2019 11:30 Uhr
Zu Gast im Kolleg

30 Jahre Sozialdemokratie in Vorpommern-Greifswald – ein Weg in die Zukunft

Öffentliche Veranstaltung anlässlich des 30. Jahrestags der Wiedergründung der SPD in Vorpommern am 26.10.1989.

Die älteste Partei Deutschlands, die 1863 gegründete SPD, hat eine lange Tradition, auch in Greifswald / Vorpommern, als fortschrittliche Kraft, als Partei der sozialen Gerechtigkeit und Garant für Freiheit und Solidarität.

Anlässlich des 30....

Montag, 28. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Inklusion und Exklusion im Dyl Vlenspiegel

Eröffnung der Vortragsreihe „Das Eigene und das Fremde im Mittelalter“ des Mittelalterzentrums Greifswald im Wintersemester 2019/2020 durch Professor Dr. Bernhard Jahn (Universität Hamburg)

Die 1515 in Straßburg gedruckte Schwanksammlung Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel ist das erste erhaltene umfassende Textzeugnis, in dem Till Eulenspiegel als literarische Figur auftritt. Die Funktion des Buches (reine Unterhaltung oder...

Dienstag, 29. Oktober 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Natur und Anti-Natur – Zum Problem der modernen Technik aus einer japanischen Perspektive

Eröffnungsvortrag von Professor em. Dr. Ryōsuke Ōhashi (Kyôto) im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur"

Zu Beginn sollen suggestive Symptome in der Naturlandschaft vergleichend angeführt werden. Die göttliche Natur-Kultur in Kyôto und deren „Sturz“ ist ein Ausgangspunkt, der durch den Rückblick auf die mythologischen Figuren des Dämonengottes...