Montag, 6. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

Trost: Vier Übungen

Öffentliche Lesung von Dr. Hanna Engelmeier (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)

Trost. Vier Übungen geht von der Grundannahme aus, dass die Suche nach Trost eine zentrale Funktion von (literarischen) Texten ist. Zugleich ist dies eine Funktion, die zumindest literaturwissenschaftlich unterbelichtet ist, und das mit gutem Grund:…

Dienstag, 7. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

Invasion der Aliens im Anthropozän

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Mark van Kleunen (Universität Konstanz) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“

Wir leben in einer neuen Epoche, dem Anthropozän, in dem die Natur stark durch Menschen beeinflusst wird. Eines seiner Charakteristiken ist es, dass die Verbreitung vieler Arten durch den Menschen neu gemischt wurde. So sind die kanadische Goldrute…

Mittwoch, 8. Dezember 2021 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Das verlorene Paradies – Hölderlin, Kleist, Arndt

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Erhart (Universität Bielefeld) in der Aula, Domstraße 11, im Rahmen der Vortragsreihe „‚… ein Jrdisch Paradeiß‘ – Die Dichterin Sibylla Schwarz und ihre Zeit“

Die biblische Geschichte vom Paradies und Sündenfall gewinnt in der Moderne grundlegend neue Bedeutung: Der Sündenfall wird als Ursprungs- und Entstehungsgeschichte der Menschheit interpretiert, die Vertreibung aus dem Paradies gilt als Sturz in die…

Donnerstag, 9. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

A chemists perspective about the origin of life

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Thomas Carell (Ludwig-Maximilians-Universität München) im Rahmen der Vortragsreihe „Life Sciences“ mit dem Schwerpunktthema „Molecules of life”

The origin of life on the early earth must have been proceeded by the emergence of the key molecules that are needed to establish nucleic acid and proteins. In this prebiotic phase of live, chemical processes must have occurred that let to the…

Freitag, 10. Dezember 2021 Samstag, 11. Dezember 2021
Forschungskolloquium

AUSFALL! Internationales Germanistisches Colloquium DE-AT-CH

Leider muss das Forschungskolloquium unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor em. Dr. Klaus-Michael Bogdal (Bielefeld), Professorin Dr. Mona Körte (Bielefeld), Professor Dr. Matthias N. Lorenz (Hannover), Professorin i. R. Dr. Annegret Pelz (Wien), Professor Dr. Eckhard Schumacher (Greifswald) pandemiebedingt auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Teilnahme auf Einladung

Freitag, 10. Dezember 2021 18:00 Uhr
Abendvortrag mit Anmeldung

AUSFALL! Populäre Lagerliteratur: Nackt unter Wölfen und Die Brücke am Kwai

Leider muss der öffentliche Abendvortrag von Professor Dr. Klaus-Michael Bogdal (Universität Bielefeld) im Rahmen des Forschungskolloquiums „Internationales Germanistisches Colloquium DE-AT-CH“ pandemiebedingt entfallen.

Nackt unter Wölfen von Bruno Apitz, der erfolgreichste Roman, der jemals in der DDR erschienen ist, wird seit den 1990ern meist auf seine Funktion für die Erinnerungspolitik der DDR reduziert. Ohne diese kritische Dimension auszublenden, möchte ich…

Montag, 13. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

„Aus dem Kleinen bauen sich die Welten“ – Eine Geschichte und Epistemologie der Mikrobiologie für die Gegenwart

Fellow Lecture von Privatdozent Dr. Mathias Grote (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)

In Zeiten einer Pandemie wird die Wahrnehmung von Mikroben wieder vermehrt von einem Freund-Feind-Schema bestimmt. Demgegenüber fällt aus dem Blick, dass das Studium der Kleinstlebewesen auch mit dem Interesse verknüpft ist und war, die Diversität…

Dienstag, 14. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

Lob der Lüge. Zur Evolution der Intelligenz

Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Volker Sommer (University College London) im Rahmen der Vortragsreihe „Wahrhaft lügen. Wann Täuschung und Sabotage nützlich sind” des Jungen Kollegs Greifswald

Sozialleben hat Vorteile, aber Gruppengenossen konkurrieren auch um Ressourcen. Allerdings lässt sich der Wettbewerb abmildern, indem wir Rivalen durch Desinformation manipulieren. Beispiel falscher Alarm: Jener Affe, der Konkurrenten durch fingierte…

Donnerstag, 16. Dezember 2021 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

,Harte’ Realität vs. soziale Konstruktion – zur paradoxen Instrumentalisierung und Politisierung von Wahrheit und Erkenntnis

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Christian Suhm (Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Einspruch! Populismus und die Ideologisierung der Diskurse als Herausforderung für die Geistes- und Sozialwissenschaften“

Einige der gegenwärtig sowohl in der akademischen Welt als auch in der breiten Öffentlichkeit geführten Debatten, etwa über den durch den Menschen verursachten Klimawandel, die Bedrohung durch die Corona-Pandemie oder Fragen von Gender und Identität,…

Donnerstag, 6. Januar 2022 18:00 Uhr
Abendvortrag mit Anmeldung

AUSFALL! Role of ceramides in obesity and diabetes

Leider muss der öffentliche Abendvortrag von Professor Dr. Jens C. Brüning (Exzellenzcluster CECAD, Universität zu Köln, Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung, Köln) im Rahmen der Vortragsreihe „Life Sciences“ mit dem Schwerpunktthema „Molecules of life” entfallen.

Moderation: Professorin Dr. Ulla Bonas