Dienstag, 24. April 2018 Mittwoch, 11. Juli 2018
Ausstellung

Ich bin ein Mensch – HEIMAT: Leben in Mecklenburg-Vorpommern

Fotografieausstellung von Manuela Koska (Schwerin)

Eine Ausstellung. Über Menschen. Über Heimat. Identität. Verwurzelung. Sehnsüchte. Enttäuschungen. Freude. Hoffnungen. Oft zufällig traf Manuela Koska auf die Menschen, die sie dann vor ihre Kamera holte und mit denen sie zugleich Interviews führte....

Mittwoch, 23. Mai 2018 09:00 Uhr 16:30 Uhr
Zu Gast im Kolleg

1. Humus-Fachtag Greifswald

Mit Humusaufbau Klima schützen und Bodenfruchtbarkeit erhöhen

Die natürliche Fruchtbarkeit der Ackerböden ist un­heimlich wertvoll aber begrenzt! Ein humusreicher Boden ist gleichzeitig ein fruchtbarer Boden. Humus ist daher die Grundlage für eine zukunftsfähige Land­wirtschaft und Humus – das ist das Gute –...

Mittwoch, 23. Mai 2018 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Differenz und Geschlecht. Beobachtungen aus Literaturwissenschaft und Paläoanthropologie

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Christine Hertler (Frankfurt am Main) und Dr. habil. Heide Volkening (Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Vier Augen. Lebenswissenschaften in der Kontroverse" des DETGeLWi

Wissen beruht auf Unterscheidungen – das gilt für die Natur– wie für die Geisteswissenschaften. Den Anlass unseres Gesprächs bildet die Frage, wie wir in der Paläanthropologie und in der Literaturwissenschaft mit Hilfe der Kategorie Geschlecht...

Donnerstag, 24. Mai 2018 13:30 Uhr Samstag, 26. Mai 2018 12:00 Uhr
Internationale Fachtagung

Kirche[n]gestalten. Re-Formationen von Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs

Internationales Symposium vom 24. bis 26. Mai 2018

Ecclesia semper reformanda – dieses Motto gilt auch nach dem 500-jährigen Reformationsjubiläum ungebrochen. Es gilt jedoch nicht nur in theologischer Hinsicht, sondern drängt sich auch angesichts  der Tatsache auf, dass sich Kirchen europaweit...

Donnerstag, 24. Mai 2018 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Aktuelle Herausforderungen für Kirche[n]gestalten aus kirchenleitender und systematisch-theologischer Perspektive

Öffentlicher Abendvortrag Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm (Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland) im Rahmen des internationalen Symposiums „Kirche[n]gestalten. Re-Formationen von Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs"

Die Botschaft des Evangeliums ist eine starke Botschaft – heute genauso wie vor 2000 Jahren. An der Botschaft liegt es also nicht, dass die Bindekraft von Kirche und Gemeinde heute zurückgeht. Wie kann in Zeiten des gesellschaftlichen Umbruchs diese...

Freitag, 25. Mai 2018 20:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Shapes and shaping of church – envisioning the church of tomorrow

Öffentlicher Abendvortrag von Rt Revd Dr. Graham Tomlin (London) im Rahmen des interationalen Symposiums „Kirche[n]gestalten. Re-Formationen von Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs"

In the light of declining participation levels in European Christianity, the church can learn from other institutions in European life who have experienced similar decline. As we try to imagine the shape of the church in the future, an example from...

Montag, 28. Mai 2018 19:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

„MeMo“

Musikalische Einführung von KMD Professor Jochen A. Modeß (Greifswald) in die 72. Greifswalder Bachwoche in Kooperation mit der Gesellschaft zur Förderung der Greifswalder Bachwoche e. V.

Diese Bachwoche wird die fünfundzwanzigste und zugleich die letzte unter Leitung von KMD Professor Jochen A. Modeß sein. Als Thema seiner ersten im Jahr 1994 hatte er „Bach und Mendelssohn“ gewählt. „MeMo“ steht somit einerseits für die Rückbesinnung...

Dienstag, 29. Mai 2018 18:15 Uhr
Öffentliche Lesung

Das Stummmachen der Sirenen: Wie Autorinnen im Netz Gegenwart schreiben und Vergangenheit erleben

Lesung und Gespräch mit Sarah Berger und Christiane Frohmann (beide Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „Gegenwartskultur – Nach der Digitalisierung"

Sarah Berger und Christiane Frohmann lesen aus ihren bewusst als schön gestaltetes Hardcoverbuch veröffentlichten genuin digitalen Texten „Match Deleted. Tinder Shorts” und „Präraffaelitische Girls erklären das Internet”, sprechen über eine...

Mittwoch, 30. Mai 2018 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wie pragmatisch darf/soll Ethik sein?

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Tobias Fischer (Greifswald) und Dr. Sebastian Schleidgen (Vallendar) im Rahmen der Vortragsreihe „Vier Augen. Lebenswissenschaften in der Kontroverse" des DETGeLWi

Indem die Ethik wesentlich mit der Entwicklung und Prüfung von Handlungsvorschriften beschäftigt ist, nimmt sie notwendig Bezug auf unsere lebensweltliche Praxis. Strittig ist allerdings, wie dieser Bezug zu verstehen ist. Tobias Fischer vertritt die...

Donnerstag, 31. Mai 2018 Samstag, 2. Juni 2018
International conference

Sociable Encounters: British Sociability in Enlightenment Europe

International conference

"Society is held together by communication and information" (Samuel Johnson)

In The Spectator, Joseph Addison famously claimed: "I shall be ambitious to have it said of me, that I have brought Philosophy out of Closets and Libraries, Schools and...