Freitag, 28. Januar 2022 17:00 Uhr
Abendvortrag mit Anmeldung

NEUER TERMIN: Eine kleine Geschichte der Farbigkeit von den Anfängen bis heute

Die Caspar-David-Friedrich-Vorlesung von Dr. Georg Kremer (Kremer Pigmente GmbH & Co. KG, Aichstetten) ist pandemiebedingt auf den 24. Mai 2022 verschoben worden.

Moderation: Professorin Dr. Ulla Bonas

Montag, 31. Januar 2022 18:00 Uhr
Digitale Veranstaltung

Klimaschutz nicht nur wegen des Klimas – Die Rolle des Zusatznutzens von Klimaschutz für die Klimaneutralität

Fellow Lecture von Professor Dr. Andreas Löschel (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)

Wie kann das Ziel der Klimaneutralität erreicht werden, wenn Klimaschutz ein globales öffentliches Gut ist und daher Individuen kaum Anreize zur Emissionsminderung haben? Zur Beantwortung dieser Frage ist ein breiteres Verständnis des…

Montag, 14. Februar 2022 Mittwoch, 16. Februar 2022
Workshop

Jewish Cultural Heritage Studies

Interdisziplinärer Workshop unter der wissenschaftlichen Leitung von Bet Tfila - Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa

Teilnahme auf Einladung

Donnerstag, 17. Februar 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

G protein-coupled receptors: from structure to function

Öffentlicher Abendvortrag von Professorin Dr. Annette G. Beck-Sickinger (Universität Leipzig) im Rahmen der Vortragsreihe „Life Sciences“ mit dem Schwerpunktthema „Molecules of life”

Peptides hormones play an important role in the regulation of manifold activities in the body. Many of them transmit their activity through G protein-coupled receptors (GPCR), which are among the most promising drug targets nowadays. The neuropeptide…

Montag, 21. Februar 2022 Mittwoch, 23. Februar 2022
Internationale Fachtagung

NEUER TERMIN: Herrscher im Exil. Formen, Hintergründe und Potentiale in Mittelalter und Neuzeit

Die internationale Fachtagung unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Oliver Auge (Kiel), Professorin Dr. Nina Gallion (Mainz), Professor Dr. Volkhard Huth (Bensheim) muss pandemiebedingt auf das Jahr 2023 verschoben werden.

Auf Grund der pandemischen Situation wurde zusammen mit den Tagungsleitern entschieden die Tagung zu verschieben. Die Tagung wird, wenn terminlich möglich, im Jahr 2023 nachgeholt.

Montag, 21. Februar 2022 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

NEUER TERMIN: Ein Löwe ohne Krallen? Heinrich der Löwe im Exil

Der öffentliche Abendvortrag von Professor Dr. Thomas Vogtherr (Universität Osnabrück) im Rahmen der Internationalen Fachtagung „Herrscher im Exil. Formen, Hintergründe und Potentiale in Mittelalter und Neuzeit” muss pandemiebedingt auf das Jahr 2023 verschoben werden.

Moderation: Professor Dr. Oliver Auge

Dienstag, 22. Februar 2022 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

NEUER TERMIN: Golgatha im Südatlantik: Die Passion des Napoleon Bonaparte

Der öffentliche Abendvortrag von Dr. Johannes Willms (Historiker und Publizist, München) im Rahmen der internationalen Fachtagung „Herrscher im Exil. Formen, Hintergründe und Potentiale in Mittelalter und Neuzeit” muss pandemiebedingt auf das Jahr 2023 verschoben werden.

Moderation: Professor Dr. Volkhard Huth

Donnerstag, 24. Februar 2022 Freitag, 25. Februar 2022
Festkolloquium

NEUER TERMIN: Intermedialität in der deutschen Literatur

Das Festkolloquium zu Ehren von Professorin Dr. Monika Unzeitig unter der wissenschaftliche Leitung von Dr. Falk Eisermann (Berlin), Dr. Christine Magin (Greifswald) ist pandemiebedingt auf den 13. und 14. Juli 2022 verschoben worden.

Teilnahme auf Einladung

Donnerstag, 24. Februar 2022 18:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

NEUER TERMIN: Erwartungen, Erlebnisse, Erfahrungen: deutsche Reisende in Schweden im 17. und 18. Jahrhundert

Der öffentliche Abendvortrag von Professorin Dr. Elisabeth Wåghäll Nivre (Stockholms Universitet) im Rahmen des Festkolloquiums „Intermedialität in der deutschen Literatur“ zu Ehren von Professorin Dr. Monika Unzeitig ist pandemiebedingt verschoben worden und findet voraussichtlich am 13. Juli 2022 statt.

Moderation: Dr. Christine Magin

Donnerstag, 3. März 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Chemical Biology of RNA: cofactors, imaging tools, and switches

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Andres Jäschke (Universität Heidelberg) im Rahmen der Vortragsreihe „Life Sciences“ mit dem Schwerpunktthema „Molecules of life”

Moderation: Professorin Dr. Sabine Müller