Montag, 9. Dezember 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wie das unbekannte Unbekannte die Wissenschaft vorantreibt

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Friedrich Luft (Charité – Universitätsmedizin Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“

Dass Kliniker sich auch direkt mit Grundlagenforschung beschäftigen, ist heutzutage eher unwahrscheinlich. Früher war es jedoch durchaus üblich. Nach etwa 50 Jahren stellt sich Friedrich Luft folgende Frage „Warum das Ganze? Was war denn daran das...

Dienstag, 10. Dezember 2019 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Wie eine schwebende „Bambus-Libelle“ ... Das Eigene und das Fremde in der japanischen Gegenwartsliteratur

Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Eduard Klopfenstein im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur“

Seit dem gewaltigen Modernisierungsschub am Ende des 19. Jahrhunderts steht Japan wie kaum ein anderes Land im Spannungsfeld zwischen der eigenen Tradition und der westlichen Kultur, manchmal hin- und hergerissen, manchmal in beeindruckender...

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Workshop

100 Jahre Physiknobelpreis Johannes Stark

Workshop von Professor Dr. Markus Münzenberg und Professor Dr. Christian von Savigny (beide Greifswald)

Johannes Stark ist zweifellos eine der umstrittensten und tragischsten Figuren der Physik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Einerseits machte Stark wegweisende physikalische Entdeckungen – des Dopplereffekts in Kanalstrahlen sowie der...

Mittwoch, 11. Dezember 2019 19:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Johannes Stark – Starke Physik und schwache Moral

Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozent Dr. Bernd Pompe (Universität Greifswald) im Rahmen des Workshops „100 Jahre Nobelpreis Johannes Stark"

Johannes Stark arbeitete in den Jahren 1907/08 und 1917/20 am Physikalischen Institut der Greifswalder Universität. Im Jahr 1919 wurde ihm der Nobelpreis für Physik  zuerkannt, für seine Arbeiten zum Dopplereffekt an Kanalstrahlen (1905, Göttingen)...

Freitag, 13. Dezember 2019 09:00 Uhr Samstag, 14. Dezember 2019 18:00 Uhr
Workshop

Gute wissenschaftliche Praxis

Workshop der GraduiertenVerbundAkademie im Rahmen der Förderung von Nachwuchswissenschaftlern in exzellenten Forschungsverbünden unter wissenschaftlicher Leitung von Dr. Tobias Fischer (Rostock) und Helga Nolte (Hamburg)

Teilnahme nur auf Einladung

Mittwoch, 8. Januar 2020 18:00 Uhr
Fellow Lecture

Recht und Kapitalismus

Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Louis Pahlow (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

Moderation: Professor Dr. Joachim Lege

Donnerstag, 9. Januar 2020 18:00 Uhr
Alumni Fellow Lecture

Traumatisierte Christologie. Das Markusevangelium und die Tempelzerstörung des Jahres 70

14. Alumni Fellow Lecture von Privatdozent Dr. Andreas Bedenbender (Universität Paderborn)

Moderation: Professor Dr. Christfried Böttrich

Montag, 13. Januar 2020 18:00 Uhr
Caspar-David-Friedrich-Vorlesung

Auf der Suche nach der verlorenen Kunstsammlung der Preußischen Akademie der Künste. Rekonstruktion eines Provenienzbestandes

Caspar-David-Friedrich-Vorlesung von Anna Schultz (Akademie der Künste Berlin)

Moderation: Professor Dr. Kilian Heck

Dienstag, 14. Januar 2020 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Tyrannei des Leblosen: Über die prägende Kraft des Wohnens

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Christian Demand (Merkur – Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur"

Bei der Suche nach den Faktoren, die unser Selbst- und Weltverhältnis formen, wird ein naheliegendes Feld sozialer Praxis gern übersehen: Das Wohnen. Das war nicht immer so. Noch vor hundert Jahren, im Zuge der öffentlichen Debatten um die...

Mittwoch, 15. Januar 2020 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Klimaforschung – kann man ihr trauen?

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Anna Leuschner (Leibniz Universität Hannover) und Professor Dr. Christian von Savigny (Universität Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Vertraue keiner Statistik …? Glaubwürdigkeit der Wissenschaft“ des Jungen Kollegs Greifswald

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel sieht sich die Wissenschaft in einem Dilemma. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verlangen, dass die Aussagen der Klimaforschung zum Klimawandel korrekt sind. Darüber hinaus üben Klimaskepsis und...