Montag, 23. Mai 2022 18:00 Uhr
Fellow Lecture

Resilienz in der Krise – paradigmatische Existenzdeutungen im Psalter

Fellow Lecture von Professorin Dr. Judith Gärtner (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)

Der Begriff der Resilienz hat in den letzten Jahren eine rasante und interdisziplinär breit gefächerte Karriere gemacht, die angesichts der Corona-Pandemie sowie des Krieges in der Ukraine noch einmal an Fahrt aufgenommen hat. Was aber hat Resilienz…

Dienstag, 24. Mai 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Eine kleine Geschichte der Farbigkeit von den Anfängen bis heute

Caspar-David-Friedrich-Vorlesung von Dr. Georg Kremer (Kremer Pigmente GmbH & Co. KG, Aichstetten)

Nach einer kurzen Einführung zu der Firma Kremer Pigmente wird Georg Kremer über folgende Themen sprechen: vom Anfang der menschlichen Kultur in der frühen Steinzeit bis hin zur Vierfarbigkeit in Griechenland, vom Anfang des Grüns und des Blau; er…

Mittwoch, 25. Mai 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Globale Lieferketten – Fluch oder Segen für die Weltwirtschaft?

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Vortragsreihe „10 Jahre Junges Kolleg Greifswald” von Professor Dr. Hartmut Egger (Universität Bayreuth)

Lange Zeit galt Globalisierung als wichtiger Impuls für wirtschaftliche Entwicklung und als Garant für Wohlstand. Doch Betriebsschließungen, drohender Verlust des Arbeitsplatzes, Angst vor sozialem Abstieg und politische Alleingänge verbunden mit…

Montag, 30. Mai 2022 19:00 Uhr
Öffentliches Konzert, Öffentlicher Abendvortrag

Bach illuminiert

Musikalische Einführung in die 76. Greifswalder Bachwoche in Kooperation mit der Gesellschaft zur Förderung der Greifswalder Bachwoche e.V. von Landeskirchenmusikdirektor Professor Frank Dittmer u.a. (Universität Greifswald)

BACH illuminiert – unter diesem Motto steht die diesjährige Greifswalder Bachwoche.
Der künstlerische Leiter Frank Dittmer führt in das Bachwochen-Programm ein, das einen Bogen von der Johannespassion Johann Sebastian Bachs bis zum Oratorium „The…

Dienstag, 31. Mai 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Sensible Phasen in der menschlichen Hirnentwicklung untersucht am Modell von Blindheit und Sehrestitution

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Traumata und ihre Bewältigung” von Professorin Dr. Brigitte Röder (Universität Hamburg)

In der menschlichen Hirnentwicklung treten Phasen mit besonders hoher Kapazität, Neues zu lernen, auf. Fehlen in dieser Zeit Lernmöglichkeiten in der Umwelt (wie z.B. bei Blindheit) oder sind diese ungünstig (z.B. traumatische Ereignisse oder…

Mittwoch, 1. Juni 2022 Freitag, 3. Juni 2022
Internationale Fachtagung

Christology – Revised. Cross | Resurrection | Incarnation | Jesus remembered

Internation conference under the leadership of the scientific chairs Professor Dr. Heinrich Assel (Greifswald) and Professor Dr. Dr. h. c. Bruce L. McCormack (Princeton)

After a period of intensive preoccupation with “Jesus of Nazareth” in social- and religious historical work, dogmatic Christologies seem to be making a comeback. The themes of the conference are:

  • the importance of Christology for dogmatics more…
Mittwoch, 1. Juni 2022 18:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Die Auferweckung des Gekreuzigten: Das andere Paradigma der Christologie

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Fachtagung „Christology - Revised. Cross | Resurrection | Incarnation | Jesus remembered“ von Professor em. Dr. Dr. h. c. Dr. h. c. Ingolf U. Dalferth (Tübingen/Claremont)

Christologie wird seit alters im Paradigma der Inkarnation entwickelt. Die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus ist das Hauptproblem, das es zu verstehen und zu durchdenken gilt. In diesem Vortrag werde ich einen anderen Vorschlag unterbreiten. Das…

Donnerstag, 2. Juni 2022 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Ökumenische Inkarnations-Christologie heute

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Fachtagung „Christology - Revised. Cross | Resurrection | Incarnation | Jesus remembered“ von Professor Dr. Georg Essen (Humboldt-Universität zu Berlin)

Moderation: Professor Dr. Dr. h. c. Bruce L. McCormack

Freitag, 3. Juni 2022 19:30 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Anforderungen heutiger Versöhnungslehre im interreligiösen Horizont

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Fachtagung „Christology - Revised. Cross | Resurrection | Incarnation | Jesus remembered“ von Professorin Dr. Friederike Nüssel (Universität Heidelberg)

Moderation: Professor Dr. Dr. h. c. Bruce L. McCormack
Diskussion: Professor Dr. Heinrich Assel

Dienstag, 7. Juni 2022 Mittwoch, 8. Juni 2022
Internationale Fachtagung

Medicine and time

Internationale Fachtagung unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Dr. Vilhjálmur Árnason (Reykjavík), Professorin Dr. Dr. Sabine Salloch (Hannover) und Professor Dr. Dr. Urban Wiesing (Tübingen)

Medicine and time are inextricably related to each other in manifold ways. The first Hippocratic Aphorism points exactly to this relatedness: “Life is short, the art far, the favorable moment fleeting, the attempt deceptive, the decision difficult.”…