Academic Career Day

Workshop

Das Thema des Academic Career Day in diesem Jahr lautet Wissenschaftskommunikation. Eine vorherige Anmeldung zu den Einzelveranstaltungen ist zwingend erforderlich. Wenn Sie eine Kinderbetreuung benötigen, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir haben während des ganzen Tages eine limitierte Anzahl an Plätzen des Familienservices kostenfrei zur Verfügung. Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regelung (d.h. Zutritt nur für Geimpfte und Genesene). Bitte halten Sie beim Eintritt einen entsprechenden Nachweis und Lichtbildausweis bereit. Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden, die später im Internet, zu Dokumentationen oder zu Marketingzwecken verwendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Schöner (graduiertenakademieuni-greifswaldde).

Anmeldung

--------

Livestream: Die Veranstaltungen im Hörsaal können live über den virtuellen Hörsaal des Kollegs (ohne Anmeldung) verfolgt werden:

Zugang zum virtuellen Hörsaal
Meeting-ID: 862 1501 1228
Kenncode: 0156

Die Veranstaltungen im Konferenzraum und im Flur, 1. Stock, werden nicht live gestreamt.

--------

Das Programm

09:00 bis 10:00 Uhr | Registrierung (Foyer)

10:00 bis 10:10 Uhr | Eröffnung: Grußworte der Graduiertenakademie und des Krupp-Kollegs (Hörsaal)
Dr. M. Schöner & Dr. C. Suhm

10:10 bis 10:15 Uhr | Verleihung des diesjährigen DAAD-Preises (Hörsaal)
Prorektorin D. Hartmann, Dr. H. Hunanyan (Int. Office)

10:15 bis 10:45 Uhr | Einführungsvortrag: „Wege in die Wissenschaftskommunikation“ (Hörsaal)
Prorektorin Prof. K. Marx
Thema des Vortrags sind digitale und vor diesem Hintergrund partizipative Formen der Wissenschaftskommunikation. Ausgehend von Erläuterungen, warum es sich hierbei durchaus auch um polarisierende Strategien des Wissenstransfers handelt, sollen vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten im Social Web aufgezeigt werden. Einbezogen werden auch hybride Formen, die im möglichen Spannungsfeld zwischen Wissenschaftsjournalismus und Wissenschaftskommunikation diskutiert werden.

10:45 bis 11:45 Uhr | Podiumsdiskussion: Warum Wissenschaft kommunizieren? (Hörsaal)
Moderation: Dr. S. Kabatnik
Gäste: K. Marx, J. Meßerschmidt, F. Thiele, F. Gräßer

11:45 bis 12:30 Uhr | Mittagspause zur freien Verfügung (Selbstverpflegung)

12:30 bis 14:00 Uhr | Parallele Foren und Workshops:

Vortrag: „Wege in die Promotion“ (Hörsaal)
Moderation: Wiebke Mohr
Impulsvortrag: M. Schöner
Gäste: J. Bota, A. Chaves, V. Oertel, B. Schweitzer
Teilnehmende: max. 50

„How to Twitter – #Wisskomm in 280 Zeichen“ (Konferenzraum)
Moderation: J. Lammertz
Gäste: H. Weißbrodt
Teilnehmende: max. 14

World Café: „How to Apply for Postdoc Fundings?“ (Flur, 1. Stock)
Moderation: M. Moynihan, Dr. H. Hunanyan
Themen: Postdocstipendien im In- und Ausland, z.B. Humboldt, DFG-Forschungsstipendium, Walter Benjamin, etc.
Teilnehmende: max. 15

14:00 bis 15:30 Uhr | Kaffee und Poster
u.a. der Begabtenförderwerke, zentralen Serviceeinrichtungen außeruniv. Forschungseinrichtungen, Kommunikationsformate der Universität, z.B. Podcasts (Foyer)
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens (und kostenfrei) gesorgt!

15:30 bis 17:00 Uhr | Parallele Foren und Workshops:

Diskussionsforum „Karrierewege in den Naturwissenschaften und der Medizin" (Hörsaal)
Moderation: Prof. Dr. S. Harzsch
Gäste: Dr. M. Eberhard, Dr. B. Grunow, J. Riese
Teilnehmende: max. 50

Diskussionsforum „Karrierewege“ Geistes-, Rechts- Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Theologie (Konferenzraum)
Moderation: Dr. A. Drost-Wollbrecht
Gäste: Dr. A. Kühne, Dr. C. Suhm, Dr. F. Thiele
Teilnehmende: max. 14

World Café: „Wie finanziere ich mich während der Promotion?“ (Flur, 1. Stock)
Moderation: S. Hackert, Dr. C. Häntsch, J. Gellrich 
Teilnehmende: max. 15

18:00 Uhr | Abendvortrag (digitaler Vortrag)
PD Dr. Maria Schwartz (Universität Augsburg): „Was ist so schlimm an der Lüge? Arendt und Kant zum Thema Lüge, Notlüge und Wahrhaftigkeit im privaten und politischen Kontext“ 

-------

Veranstaltungsort

  • Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
    Martin-Luther-Straße 14
    17489 Greifswald

Zurück zu allen Veranstaltungen